Jugend

Jugend segelt

Segeln ist ein Sport für Jung und Alt. Schon ab einem Alter von etwas 7 Jahren kann man ihn erlernen, auch bei uns. Alljährlich bieten wir Schnupperkurse im Rahmen des Ferienprogramms und einen “Opti-Segelkurs an”. Um Segeln zu lernen brauchen Jugendliche kein eigenes Boot, sondern können eines unserer Vereinsboote nutzen.

Der Opti ist eine kleine, leicht zu bedienende Jolle für unsere jüngsten Segler, die bis zu einem Alter von 14 Jahren gesegelt werden kann. Mit fortschreitendem Alter steigen die jungen Segler auf andere Boote um.

 Topper, Opti und Laser sind beliebte Einmann-Boote, doch auch  unsere Zweimann-Boote, wie z.B. den 420er, 470er und Korsar sind sehr beliebt.

Höhepunkt der seglerischen Jugendausbildung ist der DSV-Jüngstensegelschein, den alljährlich einige unserer jungen Segler erfolgreich absolvieren. Informationen über Opti-Segelkurse gibt es auf der SVM-Homepage.

Höhepunkt jeder Segelsaison ist das Jugendlager in den Pfingstferien, wo die Jugend für ein paar Tage auf dem Vereinsgelände campiert, erste Regatta-Erfahrungen sammelt  und von morgens bis abends (guter Wind vorausgesetzt) auf dem Wasser ist. Durch das vielfältige Rahmen- programm kommt keine Langeweile auf. Die Ausschreibung und das Anmeldeformular für das Jugendlager gibt es auf der SVM-Homepage.

 

Segeln am Mandichosee (Lechstaustufe 23)